Veranstaltungen

Veranstaltungen · 20. Juli 2019
Farne, die letzten Überreste eines ehemaligen mächtigen Pflanzengeschlechts, bleiben wegen fehlender Blüten, die durch bunte Farben den Blick fesseln, häufig unbeachtet. Wir folgen im Kathenbachwald ihren Spuren in erdgeschichtlich alter Zeit. - Leitung: Herr Jörg Pape; Tag: 20.07.2019; Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr; Treffpunkt: Camp Spich, Camp-Spich-Straße 1, Troisdorf

Veranstaltungen · 06. Juli 2019
Der ökologisch bewirtschaftete Hof liegt zwischen dem Siebengebirge und dem Westerwald im schönen Hanfbachtal. Zum Ökobetrieb gehören Äcker mit Sommer- und Wintergemüse sowie Kartoffeln, Grünland für die Kühe, die im Sommer nur zum Melken in den Stall kommen, Wald und Naturschutzflächen. Dass trotz harter marktwirtschaftlicher Anforderungen ein Überleben mit nachhaltiger Landwirtschaft möglich ist, werden wir während der Hofführung erfahren. Leitung: Bernd Schmitz,...
Veranstaltungen · 01. Juni 2019
Die Wasserkraft ist eine Energie, die schon seit Jahrhunderten vom Menschen genutzt wird. Wir besuchen das Wasserkraftwerk des Grafen Nesselrode an der Bröl, das mit modernster Technik arbeitet. Hier verbinden sich die Nutzung der Wasserkraft und der Schutz von Umwelt und Natur. Unser Schönheitssinn darf sich an den prachtvollen Rhododendronblüten des Parks von Burg Herrnstein erfreuen. Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erbeten über das Kontaktformular Die Leitung übernimmt Herr...
Veranstaltungen · 26. Mai 2019
Im Mittelpunkt dieses Spazierganges stehen die Stimmen der ersten Sommergäste. Wenn die ersten Sonnenstrahlen durch die schon blühenden Bäume scheinen, hört man das Vogelgezwitscher vom Buchfink, der Kohlmeise, dem unverkennbaren Ruf des Kuckucks, dem Rotkehlchen und vielen anderen Vogelarten. Auch der Spatz hat mit seinem Gesang schon Erfolg und sammelt fleißig Gräser für sein Nest. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung von der Naturschule Aggerbogen und NABU Rhein-Sieg. Leitung: Almut...
Veranstaltungen · 15. Mai 2019
Insektenschwund - Vortragsabend mit Diskussion am 15.5.2019 um 19 Uhr in Troisdorf, Burg Wissem Ort der Veranstaltung: Raum "Wahner Heide" in der Burg Wissem, Burgallee1, 53840 Troisdorf Artenschwund ist nicht nur ein Problem tropischer Wälder oder ferner Meere. Der Artenschutzbericht des Biodiversitätsrates, der am 6. Mai 2019 in Paris vorgestellt wurde, zeigt dies in eindrücklicher Weise auf. Der Verlust von Arten trifft uns auch hier in Deutschland. Aber wir verlieren nicht nur viele...

Veranstaltungen · 13. Mai 2019
Am 13. April 2019 sollte zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr die Wanderung mit Herrn Macke und Frau Steppacher in den Schloßpark Brühl stattfinden. Themenschwerpunkte waren die Vögel (z.B. brütende Dohlen, Hohltauben, Halsbandsittiche u.a.) und Frühjahrsblüher (z.B. Lerchensporn, Gelbstern, Buschwindröschen u.a.). Später im Jahr findet man im Park auch seltene Libellen. Leider ist die Exkursion mangels Beteiligung ausgefallen. So konnte auch der Schloßpark in Brühl nicht besichtigt werden.
Veranstaltungen · 05. Mai 2019
Am kommenden Sonntag (05.05.2019) führt uns Dr. Joachim Kranz in den Lebensraum der Feldlerchen ein. Die Exkursion beginnt um 9.00 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Mitten im Siedlungsraum von Sankt Augustin gelegen, bieten die weiten Offenflächen der Hangelarer Heide einen wertvollen Lebensraum für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten. Vor allem haben zahlreiche, z.T. sehr seltene Vogelarten wie Kiebitz, Feldlerche, Schwarzkehlchen und Stieglitz dort ihren Lebensraum gefunden. Neben der...
Veranstaltungen · 01. Mai 2019
Am 1. Mai fand wieder die jährliche Portalveranstaltung im Hof der Burg Wissem statt. Die Veranstaltung wurde gut besucht, was zusätzlich auch dem guten Wetter zu verdanken war. Die Mitarbeiter des “Portal Burg Wissem” haben das Fest organisiert. Auch in diesem Jahr erwartete den Besucher ein vielseitiges Angebot mit Ständen und Mitmachaktionen. Das Thema "Natur und Natur schützen" stand wieder im Vordergrund. Für Familien mit Kindern wurde einiges geboten, auch an das leibliche Wohl...
Veranstaltungen · 15. April 2019
Am 15. April findet um 18:30 Uhr der NABU-Monatstreff in Hennef-Stein, "Restaurant Steinhof" statt. Zu Beginn wird Herr Klaus Weddeling, Biostation Rhein-Sieg, einen Vortrag über "Alles im grünen Bereich? - Fördermöglichkeiten für Artenvielfalt in der Landwirtschaft" halten. Es ist paradox: einerseits hat die Landwirtschaft früherer Zeiten maßgeblich dazu beigetragen, dass viele Tier- und Pflanzenarten der Kulturlandschaft bei uns heimisch geworden sind, andererseits ist die moderne...

Veranstaltungen · 14. April 2019
Wir besuchen den Steinbruch Eulenberg und bewundern in diesem Jahr wieder die Kirschblüten. Wenn die Sonne den Steinbruch erwärmt, hüllen die Kirschbäume die Landschaft am Eulenberg in ein weißes Meer. Bei einem ca. 1,5-stündigen Rundgang erkunden wir die Frühjahrsblüher und genießen den Beginn der langsam wärmeren Jahreszeit. Leitung. Dr. Ulrich Kuczkowiak Treffpunkt: Steinbruchstraße (vor Nr. 1), Hennef-Eulenberg Tag: 14. April 2019 Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Mehr anzeigen