· 

Bambus gesucht

Sie schneiden Ihren Bambus im Garten zurück? Sie wissen nicht, wohin mit all dem Schnittmaterial? Kein Problem, wir nehmen es gerne!

 

Regelmäßig basteln wir im Rahmen von Kinderaktionen Insektenhotels, für die wir große Mengen Bambusstangen benötigen. Zudem wollen wir kommenden Jahr ein weiteres großes Insektenhotel bauen, das auf Burg Blankenberg unsere neue Blumenwiese bereichern soll.

 

Bambus eignet sich besonders gut dafür, weil er hohle Stängel besitzt. Innendurchmesser zwischen 3 und 12 mm sind ideal. Da die Stangen naturgemäß unten dick und oben dünn sind, ergeben sich durch das Zuschneiden auf ca. 10 cm, Stäbe mit allen Lochdurchmessern, sodass auch alle Wildbienen und Solitärwespen ihr individuelles Heim finden können. Denn jede der über 560 Bienen- und 80 Wespenarten hat ganz eigene Ansprüche. Bambus hat zudem den Vorteil, dass er sehr stabil und dauerhaft ist.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit einer Materialspende unterstützen würden. Bei größeren Mengen können wir gerne eine Abholung organisieren (insbesondere in Eitorf, Hennef, Siegburg, Sankt Augustin und Ruppichteroth, aber auch darüber hinaus).

Dafür ist es am besten, wenn die Stangen bereits ast-/blattfrei und auf 2-3 m Länge zugeschitten sind.

 

Sie erreichen uns über unser Kontaktformular. Wir melden uns dann bei Ihnen bezüglich Abholung und Termin.

 

 

Selbstverständlich können Sie Ihren Bambus auch selbst für Insektenhotels nutzen. Weitere Infos dazu finden Sie hier.