5. Biotopverbund stärken und ausweiten

Gewässerränder, artenreiche Säume, Wiesen, Weiden und Hecken, und weitere Strukturen sind unverzichtbar für die Ausbreitung und Wanderung von Arten und den genetischen Austausch. Sie müssen erhalten, zurückzugewonnen und gefördert werden.

 

WIR FORDERN, dass das Land Nordrhein-Westfalen ein Netz miteinander verbundener Biotope (Biotopverbund) festsetzt, das bis zum Jahr 2025 mindestens 20% der Landesfläche umfasst. Ein deutlicher Schwerpunkt soll im Offenland liegen.