Arbeitskreis Insektenschutz

Der Rückgang der Insekten nicht nur bei der Artenzahl, sondern auch der Gesamtmasse, ist schon seit längerem bekannt, wurde jedoch im Herbst 2017 durch die schockierenden Ergebnisse einer Langzeitstudie in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Was bislang nur eines von vielen unserer Arbeitsthemen war, stand plötzlich im Fokus der Medien.

 

Auf unserem NABU-Monatstreffen im April 2018 beschlossen wir daher die Gründung einer Arbeitsgruppe, die sich Gedanken zum Thema Insektenrückgang und möglichen Projekten machen soll. Es hat sich ein sechsköpfiges Team zusammengefunden, und erste Projekte wurden bereits initiiert. Diese wollen wir hier vorstellen.


Unser Aufruf zum Insektenschutz

Was ist mit all den Insekten geschehen? Warum geht ihre Zahl zurück? Was kann jeder einzelte dagegen tun, wo muss die Politik handeln? Die wichtigsten Infos und Tipps haben wir in unserem Aufruf zum Insektenschutz für Sie zusammengefasst.

Mehr lesen...

Blumenwiese

Blumen stellen eine wichtige Nahrungsgrundlage und einen Lebensraum für Insekten dar. Leider gibt es sie wegen der industrialisierten Landwirtschaft und makellos gepflegter Rasenflächen kaum noch. Wir geben hier Tipps, wie Sie eine Blumenwiese erschaffen und erhalten können. Dies geht sowohl mit viel wie auch mit sehr wenig Aufwand - mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen, die jedoch alle eine Bereicherung für Mensch und Natur darstellen.

Mehr lesen...

Insektenhotel

Auch Wohnraum wird für Insekten immer knapper. Totholz, Felsen, Natursteinmauern, Brachflächen: Die natürlichen Habitate müssen dem Ordnungswahn der Menschen weichen. Insbesondere in Siedlungsbereichen können daher künstliche Insektenhotels Abhilfe schaffen. Hier erfahren Sie, worauf dabei zu achten ist.

Mehr lesen...


Aktuelles zum Arbeitskreis

Macht mit! Gebt Insekten ein Zuhause!

Die Medienberichte über das Insektensterben häufen sich. Es ist an der Zeit, viel mehr für die Insekten zu tun. Daher hat sich auch im NABU Rhein-Sieg eine Insektenarbeitsgruppe zusammen geschlossen, um mitzuhelfen, den Insekten ein Zuhause zu geben.

 

Machen Sie mit, als

  • Aktive, die einen Beitrag zum Insektenschutz leisten möchten;
  • Gemeinden, die ihre Flächen durch Blühstreifen und Blühinseln aufwerten.

So kann ein artenarmer Rasen in ein Insektenparadies verwandelt werden.

 

Mehr lesen...

Fotos: © Wiebke Dallmeyer-Böhm und © Roland Steinwarz

Treffen Arbeitskreis Insektenschutz

Der Arbeitskreis trifft sich zum zweiten Mal, um die bisherigen Projekte und aktuelle Entwicklungen zu besprechen und das weitere Vorgehen zu planen. Alle, die Interesse haben, sind herzlich eingeladen. Für die Teilnahme ist eine kurze Anmeldung erforderlich. Wann: Mittwoch, 26.09.2018, 19:00 Uhr, Wo: Troisdorf

 

Mehr lesen...

Insektenexkursion zum Leyenweiher

Foto: Dr. Hannes Petrischak
Foto: Dr. Hannes Petrischak

Am 23. Juni trafen sich 12 Erwachsene und 3 Kinder unter Leitung von Carl-Peter Blumenthal. Geplant war ein Spaziergang durch einen kleinen Bereich der Wahner Heide und vorbei am Leyenweiher.

 

Mehr lesen ...