Projekte

Projekte · 30. Juli 2020
Es gibt so viele verschiedene Insektenarten, die auf der ganzen Welt summen und brummen. In Ihrer Vielfalt sind die kleinen Krabbler faszinierend, aber auch sehr wichtig für die Umwelt, denn Insekten sind für das ökologische Gleichgewicht unentbehrlich. In den letzten Jahren hat man festgestellt, dass die Bestände drastisch zurückgehen. Mit der Mitmachaktion will der NABU erstmals die kleinen Helfer näher in den Fokus rücken und herausfinden, in welchen Lebensräumen sich welche Arten...

Projekte · 28. Juni 2020
Die Schwalbenbeauftragte Wiebke Dallmeyer-Böhm gibt Tipps, wie man den Tieren helfen kann - Von Inga Sprünken (Generalanzeiger Bonn, 09.06.2020) - RHEIN-SIEG-KREIS. Im Hof ist eine riesige Wasserlache. Doch die reicht nicht, wie Wiebke Dallmeyer-Böhm erklärt. „Besser sind Pfützen aus Lehm“, erklärt die Schwalbenbeauftragte des Naturschutzbund (NABU) Rhein-Sieg dem Biobauern Simon Darscheid. Dessen landwirtschaftlichen Betrieb hat sie im vergangenen Jahr mit der Plakette „Schwalbenfreundliches Ha

Projekte · 27. Juni 2020
Am 27. Juni 2020 wurde wieder am Steinbruch Eulenberg fleißig gearbeitet. Mit über 15 Aktiven des NABU Rhein-Sieg wurde bei gutem Wetter und bester Laune viel geschafft. Im Außensteinbruch wurden aus den Kleingewässern die hineingefallenen Steine geholt und störender Aufwuchs beseitigt, damit die Gelbbauchunken sich wieder wohlfühlen können. Brombeeren wurden entfernt und große Teile der Hangflächen gemäht. Diese blütenreichen Bereiche werden seltener gemäht, dürfen aber auch nicht...

Projekte · 16. Juni 2020
Nach intensiver Vorarbeit konnte der NABU Rhein-Sieg nun mit dem Projekt "Insektenfreundliche Wiese auf Burg Blankenberg" beginnen. Eine Zusammenarbeit zwischen der Stadt Hennef und dem NABU Rhein-Sieg, die vereinbart wurde, ermöglicht es nun, die Wiesenfläche auf der Burg Blankenberg als Insektenwiese zu gestalten. Ziel ist es, die Fläche, die bisher von Brombeergestrüpp und Brennnesseln überwuchert wurde, zu einem Paradies für Insekten zu nutzen. Zunächst hat eine kleine Helfergruppe...

Projekte · 07. Juni 2020
ahuuuu, das Projekt "Der Wolf macht Schule" des NABU NRW steht zur Wahl als Projekt des Monats der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Die Konkurrenz ist natürlich groß und die anderen zur Wahl stehenden Projekte sind auch ziemlich toll, dennoch würde es uns sehr freuen, wenn ihr unter folgendem Link https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/projekt-des-monats-waehlen/ für das Wolfsprojekt abstimmt. Herzliche Grüße und vielen Dank auch noch einmal an alle ehrenamtlichen Helferlein,...
Projekte · 10. Juli 2019
Der Bienenlehrgarten mit den 4-Jahreszeitenbeeten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) wird das ganze Jahr von einer Mitarbeiterin der Naturschule des NABUs bei der Pflege unterstützt. In manchen Jahreszeiten, besonders im Frühling, sehen wir die Heckenrosen und den Eingangsbereich in voller Blüte. Mittlerweile sind Mitglieder des NABUs bei der Pflege aktiv, um die Gartenarbeit an der Naturschule zu unterstützen. Je nach Jahreszeit werden die entsprechenden Beete intensiv behandelt, wobei...
Projekte · 25. Mai 2019
Am Samstag, den 25. Mai 2019, ab 11:00 Uhr besuchten Kinder von 8 - 14 Jahren, die zur Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) gehörten, die Naturschule, um dort an der Aktion "72 Stunden - uns schickt der Himmel" aktive Arbeiten für und in der Natur zu verrichten. Die Pfadfinderinnengruppe ist ein Mädchenverband, der zum Weltpfadfinderinnenverband WAGGGS (World Association of Girl Guides and Girl Scouts) gehört. Bei schönem Wetter kamen 22 Kinder und ihre Leiterinnen, die ein umfangreiches...

Projekte · 30. März 2019
Der Bürgerverein Wiesenblumensiedlung e.V. in Sankt Augustin hat über viele Jahre auf einem ehemaligen Baugrundstück eine Grünfläche für die Anwohner geschaffen. Diese dient als Park, Treffpunkt, Spielplatz und für Feste. In diesem Frühjahr haben fleißige Mitglieder des Bürgervereins begonnen, auf verschiedenen Teilflächen des Geländes insgesamt über 100 m² Blumenwiesen anzulegen. Im Frühling zeigt sich schon jetzt ein beeindruckendes Naturschauspiel.