Landschaftsbehörde im Rhein-Sieg-Kreis


Mit Inkrafttreten des neuen Landesnaturschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen  im November 2016 (LNatschG NW) wurde der Landschaftsbeirat in Naturschutzbeirat umbenannt.

 

Der Naturschutzbeirat bei der Unteren Naturschutzbehörde im Rhein-Sieg-Kreis, ein ehrenamtliches Gremium, berät den Rhein-Sieg-Kreis in Fragen des Natur- und Landschaftsschutzes, kann dazu Stellungnahmen abgeben oder Entscheidungen des Kreises Zustimmung oder Ablehnung erteilen. Der Beirat ist vor allen wichtigen Entscheidungen und Maßnahmen zu hören.

 

Mitglieder sind  die anerkannten Naturschutzverbände, sowie Forst, Landwirtschaft, Angler, Imker und Sport.

 

Der NABU Rhein-Sieg ist durch seine Vorstzende Hannegret Krion und durch den stellvertretenden Vorsitzenden Hans Werner Rauer vertreten, Stellvertreter sind Heinz Schellberg und Dr Holger Strick.

 

Die öffentlichen Sitzungen des Naturschutzbeirates finden im Kreishaus statt.