2019

2019 · 29. November 2019
Der NABU Rhein-Sieg hat sich dem NABU Stadtverband Köln angeschlossen und die FridayForFuture-Demo #NeustartKlima in Köln unterstützt. Laut Schätzung haben dort insgesamt über 20.000 Menschen teilgenommen! Es war eine Freude, so viele Leute, von jung bis alt, für ihre und die Zukunft ihrer Kinder und Enkel friedlich kämpfen zu sehen. Die Klimakrise bedroht tausende Arten, ganze Ökosysteme, einzelne Menschen wie ganze Gesellschaften, kurz: die ganze Welt. Selbst wenn die Menschheit diese...

2019 · 20. November 2019
Der Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband NABU Rhein-Sieg, führt zur Zeit eine Mitgliederwerbung in den Städten und Gemeinden im rechtsrheinischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises durch. „Wir wünschen uns, durch die Werbekampagne auch die Zahl der aktiven Mitglieder deutlich zu erhöhen, um uns noch stärker für die Belange von Natur- und Umweltschutz einsetzen zu können.“ sagt Hannegret Krion, Vorsitzende des NABU Rhein-Sieg, nach der Auftaktveranstaltung mit den Werbern in Siegburg....

2019 · 03. November 2019
Ein Großteil aller Insektengruppen betroffen: Neue Daten zum Insektensterben belegen das Ausmaß des Artenrückgangs in Deutschland. Selbst in Wäldern summt es seltener. Zum Artikel von ZEIT ONLINE

2019 · 22. Juni 2019
Falterzählaktion vom 15. Juni bis 15. Juli - Auch wenn Zitronenfalter, Aurora-Falter und Kleiner Fuchs durch die Gärten flattern - jeder, der in den letzten Jahren genauer hingeschaut hat, konnte bemerken: Viele Schmetterlingsarten werden immer seltener. Um auf den dramatischen Artenschwund unserer heimischen Insektenfauna aufmerksam zu machen, hat der NABU 2014 erstmals die Mitmachaktion „Zeit der Schmetterlinge“ ins Leben gerufen. Kern des Projektes ist die Falterzählaktion im Frühsommer.

2019 · 17. Mai 2019
Es ist doch sehr selten, dass so viele Weißstörche sich an der Sieg an einem Ort treffen. Das sollten wir unseren Mitgliedern nicht vorenthalten", meinte das NABU Team des Rhein-Sieg Kreises. An einem nebeligen Morgen nach 8 Uhr trafen sich in diesem Jahr 12 Weißstörche in der Siegniederung. War es Zufall oder wollten sich die großgewachsenen Störche mit ihren kräftigen langgestreckten Schnäbeln laut klappernd "unterhalten"? Das Klappern dient auch dazu, die Brut gegen potentielle...

2019 · 01. Mai 2019
Der NABU Rhein-Sieg hat eine neue Arbeitsgruppe zum Thema "Plastikmüll" gegründet und lädt Interessierte dazu ein, sich hier einzubringen. Wir reden zwar nicht gerne über dieses Thema, wollen Plastikmüll nicht sehen, doch ist er überall um uns herum. Wir produzieren ihn durch unseren Konsum in gigantischen Mengen, und vieles davon landet leidert dort, wo er nicht hingehört: An Straßenrändern, in Wäldern, in Bächen, Flüssen und den Ozanen. Die Natur leidet darunter. Darum müssen wir...
2019 · 25. April 2019
Bad Honnef hat ein Netzwerk zum Thema "Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit" aufgebaut. Daniela Paffhausen, Marketing/Kommunikation der BHAG war es eine große Freude, eine Spende in Höhe von 500 Euro an den NABU Rhein-Sieg zu überreichen.

2019 · 20. März 2019
Erlebnis für die ganze Familie: In frischem Grün lockt auch im achten Jahr der Lohmarer Forscherrucksack im Sommer Jung und Alt ins Freie! Mit dieser Grundausstattung sind große und kleine Entdecker bestens ausgerüstet, um unsere heimische Pflanzen- und Tierwelt zu erforschen und zu erleben. Der Lohmarer Forscherrucksack ist in der Naturschule zum Preis von 29,95 EUR erhältlich.

2019 · 22. Februar 2019
Der Winter hat sich zwar längst noch nicht verabschiedet. Doch aktuell ist es so mild, dass bereits Frösche, Kröten und Molche auf dem Weg zu den Laichgewässern gesichtet werden. Entlang des Rheins wird dies die kommenden Tage anhalten, dementsprechend sind auch schon viele Amphibienschützer unterwegs, um früh im Jahr die Zäune aufzustellen.