Veranstaltungen · 15. April 2019
Am 15. April findet um 18:30 Uhr der NABU-Monatstreff in Hennef-Stein, "Restaurant Steinhof" statt. Zu Beginn wird Herr Klaus Weddeling, Biostation Rhein-Sieg, einen Vortrag über "Alles im grünen Bereich? - Fördermöglichkeiten für Artenvielfalt in der Landwirtschaft" halten. Es ist paradox: einerseits hat die Landwirtschaft früherer Zeiten maßgeblich dazu beigetragen, dass viele Tier- und Pflanzenarten der Kulturlandschaft bei uns heimisch geworden sind, andererseits ist die moderne...

Veranstaltungen · 14. April 2019
Wir besuchen den Steinbruch Eulenberg und bewundern in diesem Jahr wieder die Kirschblüten. Wenn die Sonne den Steinbruch erwärmt, hüllen die Kirschbäume die Landschaft am Eulenberg in ein weißes Meer. Bei einem ca. 1,5-stündigen Rundgang erkunden wir die Frühjahrsblüher und genießen den Beginn der langsam wärmeren Jahreszeit. Leitung. Dr. Ulrich Kuczkowiak Treffpunkt: Steinbruchstraße (vor Nr. 1), Hennef-Eulenberg Tag: 14. April 2019 Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungen · 13. April 2019
Im Schlosspark Brühl mit seinen uralten Laubbäumen gibt es flächendeckende Bestände verschiedener Frühjahrsblüher. Außedem brüten in den Naturhöhlen Dohlen, Hohltauben und Halsbandsittiche und eine Vielzahl Kleinvögel. Der Schlosspark Brühl ist kinderwagen- und rollstuhlgerecht. Leitung: Evelyn Steppacher und Til Macke Treffpunkt: Haupteingang zum Schloss Augustusburg gegenüber DB-Bahnhof Brühl Tag: 13. April 2019 Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Termine · 09. April 2019
Infos zum Stand des Verfahrens und der Planungen; Einschätzungen, Bedenken und offene Fragen der Naturschutzverbände sowie Aussprache mit betroffenen Bürgerinnen und Bürgern. - 9.4.2019, 20:00-22:00 Uhr im Haus des Gastes in Windeck-Herchen.

Veranstaltungen · 06. April 2019
Die jährliche Frühjahrswanderung des NABU erwartet uns. Sie führt durch die noch lichten blühenden Auwälder zum Baum des Jahres 2019. Mit ihren brettartigen Wurzelanläufen erinnert die Flatterulme als Charakterart der Hartholzaue an urtümliche Feuchtwälder. Auf engem Raum präsentieren sich die beeindruckenden flussbegleitenden Waldgesellschaften links der Agger in ungewöhnlich naturnaher Ausprägung. Die Exkursion wird vogelkundlich durch Dr. Joachim Kranz begleitet. Leitung: Jörg...
Termine · 05. April 2019
Nahrung für Insekten und Schönes für‘s Auge – das sind zwei Gründe im heimischen Garten tätig zu werden und langweiligen Rasen in eine Blühwiese umzugestalten. Wer sich mit diesem Gedanken trägt, aber noch Tipps für die Umsetzung braucht, kann sich diese am Freitag, 5. April um 16 Uhr in Hennef holen. Dann säht BlüHen, eine Arbeitsgemeinschaft der Agenda21, Gruppe Hennef, auf einem ca. 80qm großes Rasenstück eine Blühwiese ein. Mit dabei ist Klaus Weddeling (Dipl. Biol.) von...
Veranstaltungen · 31. März 2019
Unser bequemer Rundweg führt entlang zweier Altarme der Sieg bis zur Siegmündung. Von dort geht es entlang der Sieg bis zur sogenannten Ackerinsel. Hier erfahren wir, wie das Gebiet im Rahmen von Ausgleichs- und Naturschutzmaßnahmen bereits für die Natur umgestaltet und aufgewertet wurde. An den Altarmen können wir sehen, wie die Sieg unterirdisch fließt, wundern uns über gekappte, abgestorbene Pappeln, beobachten verschiedene Vogelarten, darunter Haubentaucher, Kormorane, Reiher, die...

Projekte · 30. März 2019
Der Bürgerverein Wiesenblumensiedlung e.V. in Sankt Augustin hat über viele Jahre auf einem ehemaligen Baugrundstück eine Grünfläche für die Anwohner geschaffen. Diese dient als Park, Treffpunkt, Spielplatz und für Feste. In diesem Frühjahr haben fleißige Mitglieder des Bürgervereins begonnen, auf verschiedenen Teilflächen des Geländes insgesamt über 100 m² Blumenwiesen anzulegen. Im Frühling zeigt sich schon jetzt ein beeindruckendes Naturschauspiel.

2019 · 20. März 2019
Der NABU Rhein-Sieg plant, eine neue Arbeitsgruppe zum Thema "Plastikmüll" zu gründen und lädt Interessierte dazu ein, sich hier einzubringen. Wir reden zwar nicht gerne über dieses Thema, wollen Plastikmüll nicht sehen, doch ist er überall um uns herum. Wir produzieren ihn durch unseren Konsum in gigantischen Mengen, und vieles davon landet leidert dort, wo er nicht hingehört: An Straßenrändern, in Wäldern, in Bächen, Flüssen und den Ozanen. Die Natur leidet darunter. Darum müssen...
2019 · 20. März 2019
Erlebnis für die ganze Familie: In frischem Grün lockt auch im achten Jahr der Lohmarer Forscherrucksack im Sommer Jung und Alt ins Freie! Mit dieser Grundausstattung sind große und kleine Entdecker bestens ausgerüstet, um unsere heimische Pflanzen- und Tierwelt zu erforschen und zu erleben. Der Lohmarer Forscherrucksack ist in der Naturschule zum Preis von 29,95 EUR erhältlich.

Mehr anzeigen